„..Warum die Grünen den Pakt mit dem türkisen Messias wagen sollten..“

https://www.falter.at/archiv/FALTER_2019071713B39CF622/warum-die-grunen-den-pakt-mit-dem-turkisen-messias-wagen-sollten

„..Warum die Grünen den Pakt mit dem türkisen Messias wagen sollten..“

🤔Titel leider völlig unpassend …. die Zeiten haben sich in recht kurzer Zeit geändert ☝️

SPÖ

GRÜNE

neos

bei den „wirtschaftsliberalen“ neos bitte genau hinsehen, was gefordert & umgesetzt werden soll.

Ein sogenannter nicht sozial verträglicher „12 Stunden Tag“ ist bitte rückabzuwickeln ☝️

„..Haushoher Wahlsieg für FSG!..“

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190516_OTS0016/haushoher-wahlsieg-fuer-fsg

„..Haushoher Wahlsieg für FSG!..“

„..Wahl-Desaster für Freiheitliche bei der Betriebsratswahl in der voestalpine!..“

„..Linz (OTS) – Bei der Wahl zum Arbeiterbetriebsrat der voestalpine Stahl GmbH in Linz kam es zu einem Erdrutschsieg der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen. Die FSG konnte bei knapp 5.000 Wahlberechtigten von bisher 21 auf 23 Mandate zulegen. Die FA-FPÖ (Freiheitliche ArbeitnehmerInnen) stürzte hingegen von 3 auf 1 Mandat ab und verlor somit zweidrittel ihrer Sitze in der ArbeitnehmerInnenvertretung..“

Quelle : http://www.ots.at

Den Trend einer rechtspolitischen FPÖ kann ich hier nicht wirklich erkennen.

Mehr noch, die Sozialdemokraten #SPÖ legen stark zu, wobei ich bei der EU Wahl von denen irgendwie zu wenig vernehme.

Chris Lohner „..Meine ungehaltene Rede..“ – EU Wahl

„..Regierungen und Politiker kann man austauschen, uns Staatsbürger eigentlich nicht..“

Schauen Sie bitte bei den EU WAHLEN genau hin, wen Sie wählen – schauen Sie auch über den Tellerrand, ich tu’s auch .

Sofern Sie am Wahltermin nicht daheim sind, machen Sie von der Briefwahl Gebrauch

Besonderen Dank an Chris Lohner 🌻

“..Vom Umgang der SPÖ mit der FPÖ: In Parteistatut gegossene Feigheit..“

https://mobil.derstandard.at/2000102257779/Vom-Umgang-der-SPOe-mit-der-FPOe-In-Parteistatut-gegossene?amplified=true&__twitter_impression=true

sehr guter Artikel des Standard.at

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis, befinden sich einige Sozialdemokraten, mit denen ich des öfteren die Meinungen austausche und wie zu erwarten, oft nicht einer Meinung sind.

Das die SPÖ mit der FPÖ in Österreich, oder eben die SPD mit der AfD in Deutschland koalieren, da sind wir geschlossen einer Meinung : NEIN ❗

„..Linzer FPÖ empört über Lugers Aussagen..“

https://ooe.orf.at/news/stories/2978665/

„..In Linz rumort es nun endgültig in der Stadtkoalition zwischen
SPÖ und FPÖ. Die Freiheitlichen reagierten am Montag empört auf die
Aussagen von Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ), wonach die Zusammenarbeit
eine „Zwangsregierung“ sei…“

meines Erachtens hat Klaus Luger ein starkes Rückgrat gegenüber der rechtspopulistischen FPÖ und wird seine Meinung vertreten.

Richtig fände ich gerade für ihn, eine Unterstützung der Bundes SPÖ.

Das ein „niveaulos“ populistisches Geschreie losgetreten wird , darüber sollte man stehen.

Das eine „Proporzregierung“ nicht immer von Vorteil ist, erkennt man so finde ich derzeit in Linz.

Update :

dass alles ein “Missverständnis“ war, heißt für mich SPÖ Wähler “verschaukelt“

Seitens der Bundes SPÖ hab ich zu Lugers Unterstützung nichts vernommen.

Fazit : rot-blau bleibt alles wie gehabt.

Na dann darf man gespannt sein…….

„..Christgewerkschafter: Kritik an ÖAAB & ÖVP – Perg..“

https://www.meinbezirk.at/perg/c-wirtschaft/christgewerkschafter-kritik-an-oeaab-und-oevp_a2776538

„soziales“ ❓ #ÖSTERREICH

☝️

„..Ab September gültiges neues Arbeitszeitgesetz sorgt für Unruhe im ÖVP-Arbeiternehmerbund ÖAAB.

Der Weg der Sozialpartnerschaft wurde verlassen. Das begann mit der
Altersteilzeit-Verschärfung, es folgten 12-Stunden-Tag, AUVA und GKK.
Dass der 12-Stunden-Tag als Win-Win-Situation hingestellt wird, ist
Augenauswischerei. Es gibt nur einen Gewinner und das sind nicht die
Arbeitnehmer“, sagt er.

Engel-Schwertberg-Betriebsratschef Josef
Scheuchenegger wird seine Funktion als Bezirksobmann-Stv. im ÖAAB
zurücklegen. „Für mich ist das christlich-soziale Weltbild gänzlich
verloren gegangen, auch innerhalb der ÖVP. Es gibt unzählige Beispiele
im neuen Gesetz. Zum Beispiel, dass jeder zu vier Sonn- oder Feiertagen
zum Arbeiten vergattert werden kann.“

ich glaube, so richtig haben die Österreichinnen und Österreicher die „12 Stunden Tag“ und Feiertagsregelung inhaltlich noch erkannt.

Bei den Arbeiterkammerwahlen zeichnet sich aber ab, dass die Bevölkerung oder die Wähler mit der jetzigen Regierung wohl mehr als unzufrieden sind und der Wunsch diese abzulösen, immer lauter wird.

“..Andreas Schieder: Roter Routinier rügt Rechtspopulisten..“

https://mobil.derstandard.at/2000099282626/Andreas-Schieder-Roter-Routinier-ruegt-Rechtspopulisten?amplified=true

“..Der rote Routinier betont die Bedeutung der Wahl, sie sei historisch. „Die wildgewordenen Nationalisten und die Konservativen arbeiten an der Zerstörung Europas“. Er will Ungleichheiten beseitigen und Schwache stützen. Er möchte die Übermacht der multinationalen Konzerne brechen und gegen den Klimawandel kämpfen. Das seien die Themen, mit denen Menschen auf ihn zukommen, etwa im Zuge der Debattencamps, die moderne Version des roten Vorwahlkampfs quer durch die Bundesländer..“

SP-Novak zu Vermögenssteuern: „Nicht für klassische Unternehmen“ | kurier.at

https://kurier.at/politik/inland/spoe-novak-zu-vermoegenssteuern-nicht-fuer-unternehmen/400369046

„Die FPÖ reibt sich an der sozialen NGO Caritas und wirft ihr Profitgier vor.

In Wahrheit ist es so, dass es die FPÖ ist, die diesen Bereich verökonomisieren will. Sie will die Asylbetreuung ausschreiben, auf diese Art einen Markt entwickeln und die Aufträge an private Securityfirmen vergeben, die damit Geld machen. Das steckt hier dahinter. Für den Staat wird das nie billiger. Ich erinnere an die Causa in Niederösterreich, die FPÖ-Waldhäusl zu verantworten hat….“

☝️

💐