“Freiheitliche Partei Österreichs“

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Freiheitliche_Partei_%C3%96sterreichs

FPÖ …von 23,4% auf 6,3% (1999) 👍

das muss man erstmal schaffen…… 😌

ähnliche Stimmenverluste sehe ich zukünftig für diese FPÖ in #Österreich..was mich allerdings überhaupt nicht überrascht.

“…Bei den Wahlen zum Europaparlament 2004 musste die FPÖ die bis dahin größten Stimmenverluste in der Zweiten Republik bei bundesweiten Wahlen hinnehmen. Sie stürzte von 23,4 % (1999) auf nur mehr 6,3 % ab. Damit stellte sie nur noch einen einzigen Mandatar, Andreas Mölzer, der in einem Vorzugsstimmenwahlkampf den Spitzenkandidaten Hans Kronberger verdrängt hatte. Eine beim Verfassungsgerichtshof eingebrachte Klage von Hans Kronberger, der den Parlamentssitz anstelle von Andreas Mölzer übernehmen wollte, war aus formalen Gründen erfolglos (ob sie ohne Formverstöße Erfolg gehabt hätte, ist strittig, wird jedoch von Verfassungsjuristen überwiegend verneint). Mölzer gilt als Vertreter des deutschnationalen Flügels der Partei. Nach der EU-Wahl musste Herbert Haupt auch als Parteichef abtreten. Auf einem Sonderparteitag am 3. Juli 2004 wurde Ursula Haubner mit 79 Prozent zur neuen FP-Obfrau gewählt. Sie erhielt damit die geringste Zustimmung aller FP-Obleute seit der Kampfkandidatur ihres Bruders Jörg Haider gegen Norbert Steger 1986.

Im Rahmen ihrer Beteiligung am Kabinett Schüssel II verwickelte sich die FPÖ in eine Serie von Wirtschaftsskandalen, unter anderem die BUWOG-Affäre, die Tetron-Affäre, die Eurofighter-Affäre und die Telekom-Affäre….“

Quelle : wikipedia

FPÖ die “Arbeiterpartei“ Österreichs

https://kurier.at/amp/politik/inland/rundumschlag-bei-neujahrstreffen-strache-will-vize-loswerden/400382900?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter&__twitter_impression=true

und dann noch das :

https://www.mkoe.at/rechtsextremismus/broschuere-einzelfaelle-und-serientaeter

die Demokratie in Österreich sei in Gefahr ….❓❗

Rundumschlag bei Neujahrstreffen: Strache will „Vize“ loswerden

https://kurier.at/amp/politik/inland/rundumschlag-bei-neujahrstreffen-strache-will-vize-loswerden/400382900?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter&__twitter_impression=true

ÖSTERREICH 🌻

Dieses sogenannte “Neujahrstreffen“ der rechtspopulistischen FPÖ, zeigt den Menschen in Österreich, dass genau diese “Partei“ abgewählt werden muss – und das sofort ❗

Demonstrationen gegen diese offen “europafeindliche“ & “antidemokratische“ Hetze (unterster Schublade) , werden rasant zunehmen und diese Situation wird von den Bürgern sicher nicht hingenommen werden.

Kurz muss dem Druck der schwarzen ÖVP Basis nachgeben und seine Berater befragen, wie Österreich endlich aus dieser “rechtspopulistischen Misere“ heraus kommt.

#aufstehn

#omasgegenrechts *

*wir sind ja irgendwie schon weit genug, dass die “OMAS“ für UNS auf die Strasse gehen…müssen

#wienstehtauf

#wirsindmehr

Qualifikation für Konsumentenschutz: Rechter, pro-russischer Burschenschafter – Semiosisblog

https://www.semiosis.at/2019/01/16/qualifikation-fuer-konsumentenschutz-rechter-pro-russischer-burschenschafter/

“…Er hat ein Einreiseverbot in die Ukraine und wird als Mitglied der “Vereinigung der Freunde der Krim” geführt. Fünf Jahre lang galt er als Sicherheitsrisiko für das Bundesheer, war “entordert“ und in die Reserve versetzt. Als FPÖ-Funktionär hat er weiterhin gute Kontakte nach weit rechts. Die Rede ist von Detlef Wimmer, noch Vize-Bürgermeister von Linz. Wenn es nach FPÖ-Ministerin Beate Hartinger-Klein geht, wird er alsbald die Sektion III (Konsumentenpolitik) im Gesundheitsministerium leiten. Eine Recherche des Semiosblogs….“

Linzer FPÖ-Politiker will Sektionschef werden, Expertin soll gehen

https://kurier.at/amp/politik/inland/linzer-fpoe-politiker-will-sektionschef-werden-expertin-muss-gehen/400378823?__twitter_impression=true

„…Parteiinsider erzählen eine andere Version. Es gehe schlicht darum, den Einfluss der FPÖ auszuweiten. Wimmer räumt man mit seiner Bewerbung gute Chancen ein: Er hat zum Verwaltungsrecht publiziert, ist im Stadtsenat für Finanzen und Sicherheit zuständig…“

jetzt wird es richtig interessant in Linz ❗🤤

Drasenhofen: Burschen müssen wieder umziehen

https://kurier.at/amp/chronik/niederoesterreich/drasenhofen-burschen-muessen-wieder-umziehen/400373270?__twitter_impression=true

WILLKOMMEN IN NIEDERÖSTERREICH ☝️

MERKT EIGENTLICH JEMAND, WIE DER RUF VON NIEDERÖSTERREICH SCHADEN NIMMT ❓

UNGLAUBLICH WIE RECHTSPOPULISTEN MIT MENSCHEN UMGEHEN

FPÖ

ich denke, dass es unter Landeshauptmann Josef Pröll, solch Verhalten nicht gegeben hätte

#Niederösterreich

bunt, tolerant und ❓