„..SOS Mitmensch-Dossier: FPÖ & „Identitäre“: Mindestens 48 Verflechtungs- und Berührungspunkte zwischen..“

https://www2.sosmitmensch.at/dossier-fpoe-und-identitaere

„..SOS Mitmensch präsentiert ein Dossier,

das mindestens 48 Verflechtungs- und Berührungspunkte zwischen der FPÖ
und den „Identitären“ nachweist. Davon sind auch vier FPÖ-geführte
Ministerien betroffen. Der Ball liegt jetzt bei Bundeskanzler Kurz, aus
den zahlreichen rechtsextremen Verflechtungen seines Regierungspartners
Konsequenzen zu ziehen..“

#Österreich :

#FPÖ raus aus der Regierungskoalition – JETZT

“..Austrian far-Right to lose control of intelligence services amid British concerns of pro-Russian infiltration..“

https://www.telegraph.co.uk/news/2019/04/03/austrian-intelligence-isolated-european-allies-chancellor-moves/amp/?__twitter_impression=true

“..The far-Right Freedom Party of Austria (FPÖ) is set to lose exclusive oversight of the country’s intelligence services after cooperation with Britain and other European allies was suspended.

Sebastian Kurz, the Austrian chancellor, moved to put the intelligence services under his direct control this week as it emerged that they have been isolated from European intelligence sharing..“

“..Austria has been excluded from the Club de Berne, Europe’s intelligence sharing forum, for the best part of a year, the head of the country’s domestic intelligence service admitted on Monday.

Concerns among Austria’s allies are believed to centre on the close relationship between Russia and the Freedom Party, Mr Kurz’s coalition partner, which currently has oversight of the intelligence services as it controls the interior and defence ministries.

There are also believed to be concerns over sharing classified material following a raid authorised by the interior ministry last year in which police seized secret files.

But Mr Kurz appears to have been spurred into action by alleged links between the Freedom Party and the Identitarian Movement, a far-Right group which has been connected to the chief suspect in the New Zealand mosque shootings.

“Far-Right extremism has no place in any political party,” Mr Kurz said on Monday. “Any sort of involvement with the Identitarians must stop. Looking away is not an option..”

“..Vizepräsident der EU-Kommission: „Kontrolliert Strache Herrn Kurz oder Kurz Herrn Strache?..“

https://www.profil.at/oesterreich/timmermans-strache-kurz-10708732

“..Scharfe Kritik an der Regierungskoalition in Österreich..“

Der niederländische Sozialdemokrat übt außerdem scharfe Kritik an der Regierungskoalition in Österreich. „Herr Kurz hat immer beteuert, dass er die FPÖ in den Griff bekomme. Aber jetzt stellt sich die Frage, wer da eigentlich wen kontrolliert: Strache Herrn Kurz oder Kurz Herrn Strache? Es beunruhigt mich, dass die junge Garde in der Europäischen Volkspartei in allen Mitgliedstaaten überhaupt keine Hemmungen mehr hat, mit Rechtsextremen zusammen zu arbeiten.“ Timmermans stellt ausdrücklich klar: „Ich werde nie die Unterstützung der Rechtsextremen in Anspruch nehmen, um Kommissionspräsident zu werden..“

☝Frans Timmermans

( twitter : @timmermansEU ) Worte treffen punktgenau ❗

Die Einstellung Timmermans zu unserem #Europa, spricht mir aus dem Herzen.

Weitere Massnahmen gegen Parteien, die gegen Europa und dem europäischen Gedanken arbeiten, von Europa aber Fördermittel einnehmen – diese Fördermittel konsequent und restlos streichen und das sehr zeitnah.

“..Martin Staudinger: Ziemlich rechte Freunde..“

https://www.profil.at/meinung/identitaere-sellner-strache-kurz-10709121

#Österreich

“..Das größte Problem an den Identitären sind nicht sie selbst. Es ist eine Regierung, die mit der Agenda der Radikalen teilweise konformgeht..“

Sehr lesenswerter Artikel von Martin Staudinger ☝🌻🎖

“..Und sie warnt eindringlich davor der politischen Rechten nichts entgegen zu setzen..“

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/koelner-treff/video-esther-bejarano–100.html

“..Das Akkordeon hat Esther Bejarano im KZ Auschwitz das Leben gerettet. Heute macht die 94-Jährige wieder Musik – gegen Neonazis und das Vergessen. Diesmal aber als Rapperin. Seit zehn Jahren ist die gebürtige Hamburgerin mit der Rap-Gruppe Microphone Mafia unterwegs – Esther Bejarano folgt entschlossen einem Auftrag, den sie aufgrund ihrer Biographie empfindet: Sie ist eine der letzten lebenden Zeitzeugen von Auschwitz. Wenn sie nicht auf der Bühne steht, besucht sie Schulen und beantwortet Fragen zum dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Und sie warnt eindringlich davor der politischen Rechten nichts entgegen zu setzen. Wir freuen uns sehr, dass sie mit ihrer Band bei uns zu Gast sein wird..“

unendlich erschütternd, was diese Frau erlebt hat.

Extrem die tagtäglichen Tatsachen, die sie in Bezug auf die heutigen RECHTEN PARTEIEN und den Parallelen zur NS Zeit, klare und mahnende Worte sagte .

Damals wurde zu allem geschwiegen☝…heute auch

diese Sendung “Kölner Treff“ mit Esther Bejarano ist in der #ARD Mediathek zu finden ❗

„..Konservative beäugen Kickl..“

https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/zweifel-an-kickl-bei-internationalen-politikern-68080852/amp

„..Konservative internationale Politiker haben Zweifel an

Innenminister Herbert Kickl geäußert. Die „Bild“-Zeitung zitierte am
Samstag den deutschen Europapolitiker Elmar Brok (CDU) mit den Worten:
„Wir müssen uns insbesondere in Deutschland fragen, welche
sicherheitsrelevanten Daten mit einem Innenminister der FPÖ geteilt
werden können, der einst Vorträge vor diesen rechten Kadern gehalten
hat..“

„ARMINIA CZERNOWITZ ZU LINZ“

http://www.dahamist.at/index.php/2016/09/27/arminia-czernowitz-zu-linz

Thema „Identitäre und FPÖ“ in Linz

September 2016 ❗

Linz lädt zum Kongress „Verteidiger Europas“

„..Der rechte Extremismus geht von diesem Ort aus. Das ist DER HOTSPOT der äußert rechten politischen Weltanschauung in Linz..“

„Er ist Sitz der schlagenden Burschenschaft „Akademische Burschenschaft Arminia Czernowitz zu Linz„, der der extrem verhaltensauffällige Vizebürgermeister von Linz DETLEF WIMMER von der FPÖ angehört..“

„..Einige wenige Zimmer werden unter Studentenheim „Villa Hagen“ an Studenten vermietet. Gesellschafter dieses Heimes sind FPÖ-Funktionäre..“

„..Er ist aber auch Sitz der recht extremen Volksküche zu Linz „VOKÜ„, wo man heimattreu kocht und artgerecht isst..“

„..Diese Villa am Fuße des Pöstlingbergs ist außerdem GEHEIMER TREFFPUNKT der Identitären Oberösterreich in Linz, aber auch sonstiger Obskuranten, wenn zu recht extremen Vorträgen eingeladen wird..“

„..Im Keller dieser Villa, mit den vergitterten Fenstern und dem Ziegelgewölbe, befindet sich auch das KHEVENHÜLLER-ZENTRUM..“

„..Die Identitären beschreiben es folgendermaßen (gestern war Samstag 24. September 2016):

„Gestern wurde das zweite Zentrum der IBÖ eröffnet! Das sogenannte „Khevenhüller“-Zentrum liegt inmitten von Linz und wird der Ausgangspunkt für die Reconquista in Oberösterreich. Rund 50 Patrioten sorgten mit gutem Essen, unterhaltsamer Musik und inhaltsreichen Vorträgen für eine angemessene Feier dieses Meilensteines!“

„..Unser Vorschlag seitens „dahamist“: Halten wir daher weiterhin ein Auge auf diese Villa, auch wenn es mühsam ist, weil diese an der steilsten Straße von Linz liegt, damit wir uns später nicht wundern, was in Linz alles möglich ist, trotz Verfassungsschutz..“

„..Akad. Burschenschaft Arminia Czernowitz zu Linz
4040 Linz, Hagenstrasse 20
Obmann: MMag. Dr. Michael Schilchegger
Schriftführer: Mag. Ulrich Püschel
Kassier: Ulrich Stockinger..“

„..Studentenheim „Villa Hagen“ Hagenstraße 20

Der Verein „Studentenheim Urfahr“ firmiert unter der ZVR 965591841. Obfrau dieses Vereins ist Mag. Martina Grabmayr, als Kassier fungiert Wolfgang Grabmayr und Schriftführer ist Mag. Wolfgang Kitzmüller (alle FPÖ)..“

„..Nachtrag 01. Oktober 2016

Die Burschenschaft Arminia Czernowitz bedankte sich auf ihrer facebook-Seite für die gute Recherche von „dahamist.at“ und bestätige – wörtlich zum Ausdruck gebracht „die öffentlich zugänglichen Daten, die „Dahaministrator““ zusammengetragen hat. Der Bestätigungsvermerk wurde zwischenzeitlich vom facebook-Profil der Burschenschaft gelöscht, vielleicht auch deshalb, weil der Kommentar mit einem Taschenfeitel bebildert war..“

„..Regierung prüft Auflösung der Identitären – rechtlich könnte das schwierig werden..“

https://mobil.derstandard.at/2000100291943/Bundesregierung-prueft-Aufloesung-der-Identitaeren?amplified=true&__twitter_impression=true

„..Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass die Regierung prominent die
Prüfung einer Vereinsauflösung bekanntgibt: Voriges Jahr hatte Kurz nach
dem Skandal um rassistische und NS-verherrlichende Liedertexte die
Burschenschaft Germania im Visier. Das Auflösungsverfahren wurde
schließlich eingestellt. Die Staatsanwaltschaft hatte ihre Ermittlungen
wegen Verjährung beendet…“