„..Nach dem Strache-Skandal: „Keine Reue, keine Schuldeinsicht“…“

https://kurier.at/amp/politik/inland/nach-dem-strache-skandal-keine-reue-keine-schuldeinsicht/400518556?__twitter_impression=true

Das Strache sich mit einem Ablenkungsmanöver der Lächerlichkeit preis gibt , steht außer Frage .

Wäre es nicht notwendig , sich auf all seiner Sinne einmal untersuchen zu lassen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s