„..Haus der Geschichte stellt zerstörte Holocaust-Porträts aus..“

https://amp.diepresse.com/5635806?from=rss&utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign=diepressecom&__twitter_impression=true
Das Museum will sowohl den Vandalismus an der Ausstellung „Gegen das Vergessen“ als auch die Reaktionen darauf dokumentieren und übernimmt Teile der geschändeten Elemente in die Sammlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s